Blog

Startseite/Allgemein/Christian Heinz im Gespräch mit den Stadtverbandsvorsitzenden des Wahlkreises

Christian Heinz im Gespräch mit den Stadtverbandsvorsitzenden des Wahlkreises

  • veröffentlicht am 10. Nov 2010

Der Landtagsabgeordnete für Bad Soden, Eppstein, Eschborn, Kelkheim, Liederbach, Schwalbach und Sulzbach ist mit den CDU-Vorsitzenden der Verbände seines Wahlkreises zum Gedankenaustausch zusammen gekommen. Heinz berichtete von den ersten gut zwei Monaten seiner Arbeit im wiesbadener Parlament und von dem geglückten Start des neuen Ministerpräsidenten Volker Bouffier.

Weiterer Schwerpunkt des Gesprächs war die Frage, wie es nach den im März anstehenden Wahlen in den Kommunen des Main-Taunus-Kreises weitergehen soll. Die Vorsitzendenrunde setzt dabei auf Fortsetzung der bürgernahen Politik der CDU im Kreis und den Städten und Gemeinden. Eine maßvolle Weiterentwicklung, gepaart mit den vorzüglichen Bildungs- und Betreuungsangeboten sowie dem reichhaltigen Kulturleben werde dazu beitragen, dass der MTK ein gefragter Wohnort zwischen den Großstädten mit hervorragender Verkehrsanbindung bleibe.

Am Ende des Gesprächs waren sich alle einig, dass es einen regelmäßigen Gedankenaustausch der CDU-Vorsitzenden im Wahlkreis geben soll. Zudem lud Christian Heinz die Stadt- und Gemeindeverbände zu Besuchen in den Landtag nach Wiesbaden ein.