Person

Startseite/Person

Geboren bin ich am 6. Juni 1976 in Frankfurt am Main. Aufgewachsen bin ich in Eppstein-Niederjosbach – oder „Gusbach“, wie es auf Hessisch heißt. Dort lebe ich auch heute mit meiner Familie.

In meiner Schulzeit ist mein politisches Interesse erwacht. Den politischen Umbruch in Deutschland und Europa in den Jahren 1989/1990 habe ich sehr bewusst erlebt, bin schließlich 1992, mit 16 Jahren, in die Junge Union eingetreten und war dort von Anfang an mit Engagement dabei.

Nach Abschluss des Studiums wurde ich 2000 Stadtverordneter in meiner Heimatstadt Eppstein. Diese Aufgabe war und ist mit viel Arbeit verbunden, macht mir aber bis heute sehr viel Freude.  Die Kommunalpolitik ist für mich eine spannende Herausforderung: Nirgendwo sonst bekommt man so direkte Rückmeldungen von Mitbürgern, ob z.B. eine Baumaßnahme richtig war oder ob die Kinderbetreuung der Stadt gut genug ist. Von den nunmehr 18 Jahren ehrenamtlicher Politik bedaure ich keinen Tag.

Neben der langjährigen politischen Aktivität in der Freizeit habe ich auch einen Beruf: Auf Abitur, Grundwehrdienst, Jurastudium und Referendariat folgte 2002 der Berufseinstieg beim Land Hessen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, darunter auch knapp zwei Jahre bei der Hessischen Landesvertretung in Berlin, habe ich über vier Jahre im Innenministerium in Wiesbaden gearbeitet. Dort war ich an einer Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung vor allem mit Gesetzgebung im Bereich Innenpolitik befasst. Im Jahr 2008 wurde ich mit 32 Jahren Referatsleiter. Seit Beginn meiner Mitgliedschaft im Landtag übe ich die Tätigkeit im Innenministerium nicht mehr aus.

Einen detaillierten tabellarischen Lebenslauf finden Sie hier.

Mehr über mich können Sie auch aus dem Antworten auf zehn Fragen erfahren.